Dienstag, 2. Februar 2016

Lesemonat Januar

Hallo ihr Lieben,

heute, leicht verspätet kommt nun mein Post zum Januar. Welche Bücher habe ich gelesen, welche fand ich gut, welche eher nicht so, hier findet ihr eine Zusammenfassung:

Gelesene Bücher: 7

Gelesene Seiten: 2.583 Seiten 

Das waren meine Bücher im Januar:

 


Begonnen hat mein Januar mit Welten zwischen uns.

Weiter ging es dann mit Royal - Eine Liebe aus Samt,

gefolgt von meinem re-read Harry Potter und der Stein der Weisen. 

 Anschließend habe ich Sinabell. Zeit der Magie gelesen.

Weiter ging es mit meinem ersten Rezi-Exemplar die Geheimnisse der Alaburg.

Dann kam auf Empfehlung einer lieben Brieffreundin Gebannt. Unter fremdem Himmel,

gefolgt von Irrlichter. Das Licht zwischen den Welten.

Diejenigen unter euch, die nicht nur lesen sondern auch rechnen können werden merken: Moooment. Sie sagt 7 Bücher aber auf dem Bild sind 8 zu sehen. Ja, Dark Heroine ist dabei. Da ich es aber erst heute beendet habe und es schon Februar ist zähle ich es nicht zu den Büchern vom Januar. Aber weil ich es im Januar gelesen habe gehört es ja doch irgendwie dazu oder nicht? Ich fand das Bild einfach schöner wenns dabei ist :D


Nun zu meinen Highlights im Monat Januar:
Platz 1 teilen sich Royal und Die Geheimnisse der Alaburg.

Das Buch von Greg Walters war super, konnte sich aber nicht ganz von Royal absetzen, weil ich so auf das Ende der Reihe hin gefiebert habe und nun genau das Ende bekommen habe das ich mir gewünscht habe!!! 


Mein absoluter Flop im Januar war Irrlichter.
Ich finde es so traurig, aber es ist so. Details gibt es in der Rezi zum Buch.


Jetzt geht es aber erstmal top motiviert in einen Februar voller wunderbarer Bücher und Geschichten.


Bis zum nächsten mal, eure

Shani

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen